iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max Black Friday Angebote




Erst vor Kurzem veröffentliche Apple die neuen iPhone 13 (Pro, Pro Max, mini und iPhone 13). Und schon bald ein Jahr ist vergangen, seit Tim Cook, Apples CEO, die iPhones 12, 12 Mini, 12 Pro und iPhone 12 Pro Max vorgestellt hat. Sogar mehr als zwei Jahre seit dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max.

Das bedeutet: Günstige Preise für schon etwas ältere Modelle.

Inhaltsverzeichnis

  1. iPhone 13, 13 Pro Max, 13 mini und iPhone 13 Pro
  2. iPhone 12, 12 Mini, 12 Pro und 12 Pro Max (1 Jahr alt)
  3. iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max (2 Jahre alt)

Da am Black Friday 2021 bereits mehr als ein Jahr seit dem Release der iPhone 12 vergangen sein wird, sind diese Geräte heisse Kandidaten für Black Friday Angebote. Auch auf tolle Preise zum iPhone 11, dem iPhone 11 Pro und 11 Pro Max können wir uns höchstwahrscheinlich freuen.

Alle iPhone Deals am Black Friday 2021 per E-Mail

Melde dich jetzt mit deiner E-Mail Adresse an und erhalte die besten iPhone Deals am Black Friday 2021 per E-Mail.


Wir verschicken keinen Spam!

Wichtig: Im Folgenden gehe ich vor allem auf die Preise ohne Abo / Vertragsbindung ein. Die Chancen stehen aber sehr gut, dass beispielsweise yallo und/oder Salt wieder hervorragende Abo-Deals inklusive Gratishandy raushauen werden.

iPhone 13, 13 mini, 13 Pro und 13 Pro Max

Die Vorbestellungsphasen für die neuen iPhones sind folgende:

  • iPhone 13 Pro: 17. September 2021 – => ab CHF 1129.-
  • iPhone 13 Pro Max: 17. September 2021 => ab CHF 1229.-
  • iPhone 13: 17. September 2021 => ab CHF 879.-
  • iPhone 13 mini: 17. September 2021 => ab CHF 779.-

In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass in den ersten Wochen die Verfügbarkeit der neuen iPhones jeweils sehr eingeschränkt ist. Gewisse Modelle sind auch ganz am Anfang noch gut verfügbar, andere Modelle nicht.

Dieses Jahr ist nichts wie letztes Jahr: Letztes Jahr waren die iPhones teils langen Lieferzeiten ausgesetzt. Es ist unklar, ob bis zum Black Friday die Verfügbarkeit der neuen iPhones besser sein wird als im vorherigen Jahr. Wir schätzen dennoch, dass die Rabatte auf die neuen iPhones in diesem Jahr ähnlich ausfallen könnten wie im Vorjahr. Wir gehen davon aus, dass der Rabatt gegenüber dem unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) nicht mehr als 10% betragen wird. Heisse Kandidaten für einen Rabatt von 10% sind auch in diesem Jahr Manor und Fust, welche beide in den letzten Jahren ihr gesamtes Elektronik-Sortiment um 10% rabattiert haben. Am Singles Day dürfte es auch dieses Jahr spannend werden. Dort reduzierte Interdiscount letztes Jahr die neuen iPhones um 10%!

 

Zudem sollte man auch als Schweizer einen Blick auf Amazon werfen: Je nach Amazon-Land (Frankreich, Deutschland, Italien, UK) kann es günstige Angebote geben. Wichtig zu wissen ist, dass Amazon für diese Länder den Mehrwertsteuerunterschied zur Schweiz vor dem Kauf noch abzieht (d.h. der Preis wird für Schweizer Kundinnen und Kunden noch einmal etwas günstiger) und zusätzlich die Lieferung in die Schweiz ab einem Einkaufswert von meistens 39 Euro gratis ist. Es kommen zudem auch keine weiteren Verzollungs- oder Lieferkosten auf den zuletzt bei Amazon angezeigten Preis obendrauf.

iPhone 13, 13 mini, 13 Pro und 13 Pro Max – bereits günstiger am Black Friday erhältlich?

Die Mitte September 2021 vorgestellten Apple Smartphones bieten eine verbesserte Kamera, einen neuen Prozessor sowie eine längere Akkulaufzeit. Trotzdem wurde der Preis beibehalten – aber gibt’s das iPhone 13 nun am Black Friday 2021 günstiger zu haben, als wenn man bereits jetzt zuschlagen würde?

Ja, mit hoher Wahrscheinlichkeit!

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Preise für die neu vorgestellten Apple Smartphones am Singles Day oder Black Friday gesunken sind. Letztes Jahr gab’s zum Beispiel diverse Aktionen vor, während und kurz nach dem Black Friday.

  • iPhone 13: UVP der günstigsten Version des iPhone 13 liegt bei CHF 879.- Wir können uns einen Preis von CHF 799.- für den Black Friday 2021 gut vorstellen
  • iPhone 13 mini: Das kleinste Mitglied der iPhone 13 Familie kostet CHF 779.- Für den Black Friday 2021 könnte ein Preis von 699 Franken drinliegen.
  • iPhone 13 Pro: UVP CHF 1129.- Für den Black Friday 2021 rechnen wir hier mit maximal 10% Rabatt.
  • iPhone 13 Pro Max: Die Verkaufspreisempfehlung von Apple beträgt CHF 1’229.- Auch hier darf man nicht zu viel Rabatt erwarten.

Top Preise auf die iPhones 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max im 2021?

Die iPhones 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max sind nun bald ein Jahr auf dem Markt. Obwohl allgemein hin bekannt ist, dass Apple Geräte keinem grossen Preiszerfall unterliegen, gibt’s natürlich auch ein Jahr später spezielle und Aktionen bei den bekannten Elektronik-Händlern.

Das iPhone 12 lag preislich beim Release in der Schweiz bei CHF 879.- in der günstigsten Variante mit 64GB internem Speicher. Damit war es nun wieder 70 Franken teurer als der Vorgänger. Dieser Preis wurde allerdings sogleich unterboten, so gab’s anfangs November schon 10% Rabatt bei Interdiscount.

Ansonsten hielt es sich beim Preis konstant über 700 Franken und erreichte selten einen Preis unter dieser Marke. Lediglich als Preisfehler bei melectronics wurde ein Preis von 649 Franken erzielt, bei MediaMarkt kostete es im Juli 2021 in einem offiziellen Angebot 679 Franken.

Auch interessant: Das iPhone 12 war erst im April, fast 5 Monate nach dem Startangebot von Interdiscount, erstmals günstiger verfügbar. Ihr solltet also nicht allzu zögerlich sein und rasch zuschlagen, wenn ein neuer Bestpreis erreicht wird.

Die beiden Topmodelle iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max hatten überraschenderweise gar keine interessanten Aktionen und behalten ihren hohen Preis weiterhin bei. Dies steht im Gegensatz zur vorherigen Generation, wo es mehrere starke Preisnachlässe gab. Selbst zum Release des neusten iPhone 13 behalten sie ihren stolzen Preis von 999 Franken resp. über 1100 Franken bei und haben eine Differenz von lediglich 130-150 Franken zum unverbindlichen Verkaufspreis. Ein wahrliches Novum.

Gründe für diese Gegebenheit dürften unter anderem die starke Kaufkraft der Konsumenten aufgrund der Corona-Krise sein. So sammelten die Leute im Pandemie-Jahr 2020 das Geld zusammen, um auf schlechte(re) Zeiten gefasst zu sein. Das lange Hinziehen der Krise bewegte dann auch sicher den einen oder anderen, sich wieder etwas ‚zu gönnen‘, wodurch die Nachfrage wohl höher als im Jahr 2019 zur gleichen Jahreszeit gewesen sein dürfte.

Ein weiterer möglicher Grund für diese Preisstabilität könnte die verbaute 5G-Technologie sein. So war die Kaufentscheidung etwas erleichtert und der Grund sich ein neues Apple-Smartphone zuzulegen gegeben.

Einzig durch einen Gutscheineinsatz am Anfang des Releases der iPhone 12 Reihe konnte man die iPhones 12 Pro und 12 Pro Max mit 10% Rabatt sichern. Allerdings konnten nicht alle davon profitieren, weil das Gutscheinkontingent begrenzt war.

 

Fazit zum iPhone 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max

Die starke Preisstabilität der iPhones 12 Pro und 12 Max ist kein Grund für Panik. Vor allem jetzt zum Black Friday hin dürfte es wieder einige interessante Angebote geben. Dies, damit die Händler ihr Lager für die neuen iPhone-Modelle der 13. Generation freimachen können. Das normale iPhone 12 und iPhone 12 mini dürften auch weitere Preisabschläge erfahren.

  • iPhone 12: UVP der günstigsten Version des iPhone 12 liegt bei CHF 879.- Wir können uns einen Preis von CHF 649.- für den Black Friday 2021 gut vorstellen
  • iPhone 12 mini: Das kleinste Mitglied der iPhone 12 Familie kostete ursprünglich CHF 779.- Für den Black Friday 2021 könnte ein Preis von 599 Franken drinliegen.
  • iPhone 12 Pro: UVP CHF 1129.- Mit hoher Wahrscheinlichkeit am Black Friday 2021 günstiger als CHF 1’000.- vielleicht für CHF 899?
  • iPhone 12 Pro Max: Die Verkaufspreisempfehlung von Apple beträgt CHF 1’229.- Gut möglich, dass es das Smartphone für CHF 999.- am Black Friday zu kaufen gibt.

Günstige Angebote zu den iPhones 11, 11 Pro und 11 Pro Max zum Black Friday 2021?

Die iPhones 11, 11 Pro und 11 Pro Max sind bereits seit über zwei Jahren auf dem Markt. Dieser Umstand könnte dazu führen, dass es nochmals stärkere Rabatte gibt, um die Lager komplett zu entleeren. Ausserdem haben die Geräte kein 5G-Modul, was heutzutage bereits Standard bei den meisten Smartphones ist.

Die unverbindliche Preisempfehlung fürs iPhone 11 lag beim Release in der Schweiz bei CHF 809.- in der günstigsten Variante mit 64GB internem Speicher. Dieser Preis wurde im vergangenen Jahr deutlich unterboten, ein Beispiel wäre ein Angebot von Amazon im Januar 2021.

 

Den günstigsten Preis gab es Mitte September 2021, ziemlich genau 2 Jahre nach der Veröffentlichung: CHF 549.- und damit über 250 Franken günstiger als der empfohlene Verkaufspreis.

Auch interessant: Zum Black Friday im letzten Jahr gab es zwar Rabatte, der Preis lag jedoch konstant bei ca. 600 Franken.

Ganz anders verhält es sich mit dem damaligen Topmodell iPhone 11 Pro: UVP war bei CHF 1’199.- Der tiefste Preis, zu welchem man sich ein neues iPhone 11 Pro sichern konnte lag bei sensationellen 595.60 Franken:

 

Obwohl dieser Preis erst im Mai 2021 zustande kam, war es ein ausserordentlich gutes Angebot, weil es nur wenige grundlegende Unterschiede zum iPhone 12 Pro hat. Ansonsten war es stets recht preisstabil, am Singles Day und Black Friday 2020 erreichte das iPhone 11 Pro allerdings ebenfalls einen neuen Bestpreis von damals 749 Franken.

Der grosse Bruder, das iPhone 11 Pro Max, erlebte indes schon zu Beginn Releases einen krassen Preisfall, als Amazon Spanien ein Angebot im Dezember 2019 für 942 Franken lancierte! Zur Erinnerung, die unverbindliche Preisempfehlung lag anfangs bei satten 1299 Franken.

 

Ansonsten war es eher ruhig um Angebote für das grösste Modell der iPhone 11 Reihe. Lediglich im Sommer 2020 gab es iPhone 11 Pro Max in der 256GB Ausführung mit vernünftiger Ersparnis.

Fazit zum iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max

Der Preiszerfall dieser schon bald zweijährigen Smartphones hat schon länger begonnen. Für den Black Friday 2021 erwarten wir auf diese drei Geräte allerdings keine nennenswerten Angebote. Mit etwas Glück dürfte es aber das iPhone 11 für unter 500 Franken geben, das iPhone 11 Pro dürfte allerdings eher weniger einen Preis unter 600 Franken sehen. Auch für das iPhone 11 Pro Max wird man höchstwahrscheinlich keinen attraktiven Deal mehr vorfinden, weil es noch weniger gute Deals unter dem Jahr verteilt dazu gab.

Apple Watch Series 6

Apple Watch Series 3Nebst den neuen iPhones wurde letztes Jahr von Tim Cook auch eine neue Apple Watch, die Series 6, vorgestellt. Endlich mit einem Blutsauerstoff Sensor, mit welchem man laut Werbeaussagen von Apple ein EKG am Handgelenk hat.

Auch hier erwarten wir neue Tiefstpreise. Allerdings dürfte der Rabatt nicht mehr so hoch ausfallen wie auch schon. Wir prognostizieren für die kostengünstigste 44mm Variante einen Preis von 359 Franken. Die kleinere Ausführung mit 40mm Grösse dürfte sogar für zwischen 300 und 320 Franken verfügbar sein.

Die Auswahl an Apple Watch Series 6 Uhren ist riesig (unterschiedliche Armbänder, Cellular, Gehäuse, Farbe) – deshalb sollte man bei der Watch vor allem auf Sortimentsrabatte (wie beispielsweise 10% Rabatt bei Manor) Ausschau halten, damit man wirklich die Apple Watch günstig kauft, welche man tatsächlich möchte. 

Richtige Schnäppchenjäger spekulieren natürlich, dass ein einzelnes Modell reduziert wird und nehmen dieses, auch wenn ihnen ein anderes Modell besser zusagen würde.

iPhone Angebote zum Cyber Monday?

Was oben für den Black Friday gesagt wurde, gilt so auch für den Cyber Monday. Bei vielen Shops gelten die Angebote zum schwarzen Freitag nicht nur an einem Tag sondern übers Weekend hinweg bis und mit dem Cyber Monday, welcher am 29. November 2021 folgt. Amazon und AliExpress werden zudem bereits am Montag vor dem schwarzen Freitag viele Angebote lancieren und nennen dieses Angebotsfeuerwerk die Cyber Week Deals. Wir gehen jedoch nicht davon aus, dass es bereits vor dem 26. November 2021 zu wirklich guten Angeboten mit iPhones und weiteren Apple-Geräten kommen wird. Der Grund hierfür ist einfach: In der Schweiz sind Elektronikgeräte zumeist günstiger als im Ausland. Und in der Schweiz ist es so, dass der Black Friday den Höhepunkt der Cyber Week darstellt und an diesem Tag die grössten Rabatte warten.

Halte also unbedingt auch übers Black Weekend hinweg und am Cyber Monday deine Augen offen nach Angeboten rund ums iPhone, iPad oder weiteren Apple-Devices.

Fazit: Warte mit dem iPhone Kauf bis zum Singles Day / Black Friday

Wenn du irgendwie kannst, warte mit dem Kauf der neuen iPhones und der Apple Watch unbedingt bis zum Singles Day am 11.11. oder Black Friday zu. Der Preis dieser Geräte sollte dann um mindestens 10% tiefer liegen, vielleicht wartet sogar noch die eine oder andere Überraschung auf uns Kunden.

Am Black Friday Schweiz 2021 findest du auf dieser Seite (ganz oben) alle Angebote zu den neuen iPhones und zur Apple Watch Series 6 und der neuen Apple Watch Series 7. Bookmarken und mit deinen Freunden teilen!

Black Friday Schweiz 2021
Login/Register access is temporary disabled