Handy & Abos Black Friday Angebote 2022

Hier findest du alle Black Friday Angebote aus den Bereichen Handy & Abos.

Tage
1
4
9
Stunden
2
0
Minuten
2
0
Sekunden
1
5

Elektronik & Unterhaltung

Alle Angebote anzeigen

Wohnen & Haushalt

Alle Angebote anzeigen

Handy & Abos

Alle Angebote anzeigen

Fashion & Schmuck

Alle Angebote anzeigen

Geschenke & Bücher

Alle Angebote anzeigen

Sport & Outdoor

Alle Angebote anzeigen

Beauty & Gesundheit

Alle Angebote anzeigen

Verschiedenes

Alle Angebote anzeigen

Freizeit & Reisen

Alle Angebote anzeigen

Wie jedes Jahr feiern viele Anbieter aus dem Bereich Handy & Abo den Black Friday mit den besten Deals des Jahres! Ob Salt, yallo, Sunrise, UPC, Wingo, coop mobile, .. Abos kann man sich unter dem Jahr praktisch nie zu gleich guten Preisen sichern.

Manchmal gibt’s Abos mit einer gewissen Mindest- und Höchstlaufzeit. Besonders attraktiv sind die Black Friday Preise jedoch, wenn der Preis für immer gilt und wenn es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. So kann man, bei einem Abschluss während dem Shopping-Event, noch während Jahren von den guten Preisen profitieren. Oder wenn ein anderes Abo plötzlich günstiger wird, ohne Probleme wechseln.

Prognose: Diese Deals erwarten dich am Black Friday 2022

  • „Nackte Handy-Abos“: Gab’s früher zum Handy-Abo ein gratis oder sehr günstiges Handy mit dazu, sind heute vor allem die nackten Abos beliebt. Sprich: Ausser dem Abo erhält man keine Geräte zum Abo dazu. Auch aus diesem Grund sind die Handyabos in den letzten Jahren immer günstiger geworden. Für alles inklusive in der Schweiz (SMS, MMS, Telefonie, Daten) dürfte der Black Friday Preis unter 20.-/Monat liegen. Inklusive einigen Roaming-Leistungen bei ca. 25.-/Monat. Auch Abos mit unlimitiertem Roaming dürfte es für ca. 40-50.-/Monat geben.
  • Abo inklusive Handy oder Zubehör: Trotzdem dass der allgemeine Trend hin zu „nackten“ Handy-Abos geht, gibt’s am Black Friday auch immer wieder Abos mit einer Beigabe wie beispielsweise einem aktuellen Smartphone. Andere beliebte Beigaben sind Versicherungen oder Zubehör wie etwa die Apple Watch. Grundsätzlich raten wir dazu, ein „nacktes“ Abo zu wählen. Bei den „nackten“ Abos gibt’s meistens keine Mindestvertragslaufzeit und man ist auch nicht dann an ein Abo gebunden, wenn das Handy beispielsweise kaputt geht.
  • Smartphones: Smartphones wie etwa das neue iPhone gibt’s am Black Friday Jahr für Jahr so günstig wie nie zuvor. Auch die jeweils ein Jahr alten Geräte findet man oftmals zu einem sehr guten Preis. Der wichtigste Tipp ist, sich bereits vorab Gedanken darüber zu machen, was für ein Smartphone man haben möchte. Dann kann man nämlich bereits vorab die Preise vergleichen und weiss, bei welchem Preis man während dem Shopping-Event zuschlagen soll.

Zuwarten mit der Bestellung bis zum Black Friday?

Solange man zuwarten kann, sollte man im Bereich Handy & Abos unbedingt mit dem Einkauf bis zum Black Friday 2022 abwarten.

Wieso?

Weil man dadurch sehr viel Geld sparen kann. Schliesst man beispielsweise vor dem Black Friday ein teureres Abo mit einer Mindestvertragslaufzeit ab, ist man an den Preis während der Mindestvertragslaufzeit gebunden. Zudem sind die Handy-Abos und auch Handys am schwarzen Freitag meistens so günstig wie sonst während dem Jahr nie.

Benötigt man aber unbedingt ein neues Handy oder ein neues Abo schon vorab, sollte man natürlich nicht zwuarten.

 

Tipps & Tricks im Bereich Handy & Abos

Hier die wichtigsten Tipps & Tricks im Bereich Handy & Abos:

  1. Preise während der ganzen Woche beobachten: Einige Mobilfunkanbieter haben nicht die ganze Black Friday Woche über das gleiche Angebot online. Einige Anbieter wechseln die Preise während der Woche sogar mehrmals. Im Idealfall macht man sich bereits vor dem Black Friday Gedanken darüber, welches Abo man genau haben möchte und für welchen Preis man zuschlagen möchte. So kann man direkt zuschlagen, sobald ein entsprechendes Angebot online geht.
  2. Netzabdeckung beachten: Vor dem Abschluss eines Handy-Abos sollte man unbedingt die Netzabdeckung des Providers überprüfen. Auf den Websites der Mobilfunkanbieter ist jeweils eine Karte mit der Netzabdeckung aufgeschaltet. Am besten beachtet man die Abdeckung zu Hause, auf der Arbeit und an sonstigen Orten, wo man sich des Öfteren aufhält.
  3. Kündigungsfrist des alten Abos beachten: Wenn man bereits ein Handy-Abo hat, sollte man prüfen, wie lange man noch an den Vertrag gebunden ist. Bei vielen Mobilfunkanbietern kann man das Abo zum Black Friday Preis abschliessen und den Vertrag jedoch erst auf einen späteren Zeitpunkt hin aktivieren lassen. In den meisten Fällen ist es möglich, dass das Abo zum Black Friday Preis erst sechs Monate später startet.

 

So lange kannst du von den Black Friday Deals für Handys und Abos profitieren!

Die meisten Schweizer Anbieter verlängern ihre Black Friday Aktionen über das Datum des Shoppingevents hinaus. So hat man einige zusätzliche Tage Zeit, um sich für einen besonders lukrativen Deal zu entscheiden. Eine der beliebtesten Strategien ist hierbei, dass die Black Friday Angebote über das Wochenende verlängert werden. Auch der Cyber Monday wird gerne in den Aktionszeitraum aufgenommen. Dadurch kannst du direkt an zwei Shoppingevents von hervorragenden Rabatten profitieren.

Manche Shops haben auch schon vor dem Black Friday Aktionen zu bieten. Teilweise kann bereits ab Montag Angebote entdecken. Diese gelten bis zum Black Friday. Dabei kommt es auch vor, dass täglich wechselnde Aktionen zu finden sind. Wir könnten uns zum Beispiel vorstellen, dass ein Anbieter in der Black Week das gleiche Abo zum Sparpreis anbietet, aber jeden Tag ein anderes Handy zum Bundle legt. Da es bei dieser Strategie ständig neue Angebote zu entdecken gibt, lohnt es sich auf jeden Fall auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Zum Teil gelten Deals vom Montag vor dem Black Friday bis zum Cyber Monday in der folgenden Woche. In diesem Fall spricht man von einer Cyber Week.

Schon vor dem Black Friday kann man eventuell Deals für Abos und Handys entdecken. Der Singles Day ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden und mehr und mehr Shops beteiligen sich an dem Event. Indem du am Singles Day die Augen offenhältst kannst du problemlos Rabatte von 11-22% entdecken.

Bei Abos kann man in der Regel auch ohne verlängerte Aktionszeiten über einen grösseren Zeitraum sparen. Häufig finden sich in dieser Kategorie Rabatte auf den monatlichen Abschlag für einen Vertrag. Somit spart man über den Black Friday hinaus, selbst wenn eine Aktion nur am Datum des Shoppingevents selbst angeboten wurde.

 

Diese Deals sind am Black Friday besonders beliebt

In den letzten Jahren haben sich einige Angebotsstrategien als besonders beliebt herausgestellt. Man kann daher davon ausgehen, dass sich viele Händler an diesen Aktionen orientieren und am Black Friday vergleichbare Deals im Sortiment haben.

Eine beliebte Aktion bei Handys und Abos ist es, dass die ersten paar monatlichen Zahlungen für einen Vertrag erlassen werden oder man für eine begrenzte Zeit einen geringeren Preis zahlt. Wie hoch dieser Rabatt tatsächlich ist, lässt sich leicht ermitteln indem man die Ersparnis gegen die Gesamtkosten über die Mindestvertragslaufzeit verrechnet.

Auch zusätzliche Leistungen werden Abos am Black Friday gerne beigefügt. So kann man etwa zum gleichen Preis zusätzliche Freiminuten oder ein grösseres Datenvolumen erhalten. Wir könnten uns auch vorstellen, dass man am Black Friday eine verlängerte Garantie bekommen kann, ohne dafür mehr zahlen zu müssen. Eine kostenlose Rufnummerübernahme wäre ebenfalls eine denkbare Aktion.

Natürlich wird es auch unzählige Smartphones mit diversen Rabatten geben. Dabei halten wir es für am wahrscheinlichsten, dass ausgewählte Modelle mit individuellen Rabatten ausgeschrieben werden. Diese Rabatte könnten bis zu 50% betragen. Eventuell gibt es bei manchen Händlern auch einen pauschalen Preisnachlass auf Artikelkategorien, beispielsweise Zubehör oder auf bestimmte Hersteller. Dabei könnte man voraussichtlich etwa 30% sparen.

 

So bekommt man die besten Black Friday Rabatte

Prinzipiell empfiehlt es sich früh mit der Suche nach Black Friday Aktionen anzufangen. Die meisten Anbieter stellen ihre Aktionen direkt um Mitternacht online. Wenn du ebenfalls bereits dann anfängst nach Deals zu suchen kannst du als erstes von den Angeboten profitieren. Das lohnt sich vor allem, da einige Deals zeitlich oder in ihrer Stückzahl begrenzt sind. Deswegen musst du schnell reagieren, wenn du die lukrativsten Schnäppchen ergattern willst.

Da es am Black Friday Angebote von vielen unterschiedlichen Herstellern gibt, solltest du auf jeden Fall Preise miteinander vergleichen. Die Rabatte, die du auf einzelne Artikel bekommen kannst, unterscheiden sich zum Teil stark. Wenn man beispielsweise ein neues Smartphone sucht, wird dieses vermutlich bei einigen Shops zu finden sein. Man sollte sich deswegen die Zeit nehmen um zu überprüfen, bei welchem Anbieter man sein Wunschprodukt zum besten Preis bekommt. Indem du diese Kategorie im Auge behältst erfährst du sofort, wenn neue Deals angekündigt werden und kannst dir einen schnellen Überblick über die verfügbaren Aktionen schaffen.

Bei manchen Aktionen braucht man Gutscheincodes, wenn man von den Rabatten profitieren möchte. Diese findest du natürlich bei uns, so dass dir kein Black Friday Deal entgeht. Anschliessend brauchst du dich nur noch im Shop für deine Lieblingsprodukte entscheiden und den Gutscheincode beim Gang zur Kasse einfügen.

Ein guter Ratschlag um am Black Friday günstiger an ein Smartphone zu kommen, ist nach etwas älteren Modellen zu suchen. Während die neusten Smartphones von beliebten Herstellern, wie Apple, Huawei oder Samsung, zwar auch von manchen Aktionen berücksichtigt werden, bekommt man dabei meistens nur kleine Rabatte. Ältere Handys, selbst wenn sie erst vor wenigen Jahren veröffentlicht wurden, bekommt man viel eher mit einem lukrativen Rabatt angeboten. Wenn man nicht darauf besteht mit dem neusten Smartphone herumzulaufen kann man einige echte Schnäppchen entdecken.

Black Friday Schweiz 2022
Login/Register access is temporary disabled