Das Wichtigste zum Black Friday 2019 bei Coop

Die besten Black Friday Deals anzeigen

Coop ist jedem Leser ein Begriff. Nicht nur gehören zu der Detailhandelsgruppe einige bekannte Shops, sondern bei Coop selbst kann man auch online und in zahlreichen Filialen Lebensmittel etc. einkaufen. Damit ist Coop nicht nur ein grosser Detailhändler, sondern auch eine feststehende Adresse im Alltag vieler Schweizer.

Die Deals von Coop zum Black Friday 2019

Coop bietet regelmässig Rabatte, denn jede Woche gibt es neue Aktionen. Hier ist es nicht verwunderlich, dass wir ein Angebot von Coop zum Black Friday 2019 für keineswegs ausgeschlossen halten. Fraglich ist nur, inwieweit die Deals mit dem Black Friday beworben werden und wie sehr sie sich von den normalen wöchentlichen Rabatten unterscheiden.

Auch wenn viele Shops von Coop wie etwa ITS Coop Travel oder Coop Bau + Hobby spezielle Aktionen zum Black Friday 2019 bieten, kann es bei dem Kernstück der Unternehmensgruppe durchaus sein, dass das Event bloss im Rahmen einer regulären Aktion gewürdigt wird.

Das liegt zum grössten Teil daran, dass der Black Friday 2019 in der Lebensmittelbranche bisher eine geringe Bedeutung hat. Schliesslich kaufen die Menschen ihre Lebensmittel dann, wenn sie sie brauchen. Ein Rabattangebot kann also nur einen geringen Einfluss auf das Kaufverhalten haben.

Trotzdem sieht man in der Branche jede Woche neue Prospekte mit neuen Rabatten, die die Kunden vor allem über saisonale Produkte in Kenntnis setzen sollen. Darüber hinaus gibt es immer wechselnde Rabatte auf jederzeit verfügbare Teile des Sortiments. Ein solches Angebot können wir uns auch für den Black Friday 2019 bei Coop vorstellen. Dabei liegen die Rabatte in der Regel bei 30 bis 50%.

Coop Black Friday
Wann:
Wo: Onlineshop & Filialen
Zusammenfassung: Auch Coop bietet fast jedes Jahr zum Black Friday grosszügige Rabatte an.

Alternativ könnte Coop auch treue Kunden belohnen, indem es ein Vielfaches an Treuepunkten für den Einkauf am Black Friday 2019 gibt. Das regt die Kunden zudem an, einen grösseren Einkauf als sonst zu machen. Für Coop bedeutet das einen höheren Umsatz und Gewinn, sodass das Management sich am Black Friday 2019 freuen kann und die Kunden ihre zusätzlichen Punkte feiern.

Frühere Angebote von Coop zum Black Friday

Im letzten Jahr konnten wir kein Angebot von Coop zum Black Friday finden. Früher gab es aber definitiv schon Deals zu diesem Anlass. Zum Beispiel konnte man in einem Jahr Frischfleisch an der Theke um 33% günstiger bekommen, während Produkte von Nivea um 50% und Weine um 22% rabattiert wurden. Zudem gab es eine Nespresso-Maschine CHF 100.- günstiger als regulär. Ein guter Start für den Black Friday 2019!

Regelmässig findet man Rabatte bei Coop

Coop bietet nicht nur zu besonderen Anlässen Rabatte, sondern grundsätzlich das ganze Jahr über. So gibt einmal in der Woche neue Angebote, bei denen viele Artikel aus dem Sortiment ausgewählt und individuell rabattiert werden. Das kann von Getränken über Obst bis hin zu Tiefkühlgerichten und Fleisch reichen. Einige Beispiele für solche Angebote:

Für viele Schweizer interessant ist sicher die Coca Cola Classic in der 6 x 1.5l Packung für CHF 6.95 statt CHF 12.-.

Wer nicht gerade Vegetarier oder Veganer ist, begeistert sich vielleicht für das Rindshüftsteak, geschnitten, aus Uruguay. Dabei wurde der Preis für 100 g von CHF 7.85 auf CHF 3.90 heruntergesetzt.

Für ein Fest sind vielleicht die Raclette Nature Käse Scheiben, 2 x 440 g, für CHF 14.90 statt CHF 19.90 interessant.

Wenn man sich ein paar Vitamine wünscht, kann der Hohes C Orangensaft im 6 x 1l Pack für CHF 8.85 statt CHF 17.70 eine gute Wahl sein.

Starke Konkurrenz in der Schweiz

Coop ist zwar einer der grössten Lebensmittelhändler in der Schweiz, aber längst nicht der Einzige. Viele Anbieter von Aldi über Lidl bis Migros wetteifern um die Kunden und denken sich dazu immer neue Rabattangebote aus. Dabei bauen die Lebensmittelhändler aber ihre Deals alle recht ähnlich auf, sodass einige Artikel aus allen Teilen des Sortiments ausgewählt und individuell rabattiert angeboten werden.

Eine andere Art von Angebot sind besondere Wochen, in denen es Waren gibt, die sonst nicht Teil des Sortiments sind. Auch das machen fast alle Händler, und die Mottos dieser Angebote denken von Schulstart über spanisches Essen bis hin zu Winterdekoration alles Erdenkliche ab. Dabei richten sich die Händler grob nach der Saison, sodass es immer wieder ähnliche Angebote gibt.

Lebensmittel in Deutschland kaufen

In Deutschland ist das Preisniveau für Lebensmittel allgemein etwas niedriger als in der Schweiz, und darüber hinaus bieten mehr Supermärkte Rabatte zum Black Friday. Trotzdem sollte man sich gut überlegen, ob man am Black Friday 2019 günstige Lebensmittel im Nachbarland kaufen will.

Selbstverständlich muss man beachten, dass die Fahrt Zeit braucht und sowohl direkte als auch indirekte Kosten verursacht. Wenn man zurück in die Schweiz kommt, muss man zudem unter den Beschränkungen für den Zoll bleiben, wenn man keine Extrakosten tragen will. Abgesehen davon muss man Mehrwertsteuer zahlen, wenn man im Wert von CHF 300.- oder mehr einkauft.

Erst wenn man all diese Kosten mit einberechnet, kann man bewerten, ob sich die Grenzüberquerung lohnt. Das wird vermutlich nur für Menschen der Fall sein, die nahe an der Grenze wohnen oder sie regelmässig überqueren.

Black Friday 2020
Login/Register access is temporary disabled