CheapTickets Black Friday 2020: Alle Infos zum Event

CheapTickets hilft jedes Jahr zahlreichen Schweizern, ihren Traumurlaub günstig zu buchen. Dabei kann man Flüge, Hotels, Mietwagen und Flughafentransfers finden. Im Fokus stehen aber die Flüge, für die CheapTickets Angebote von Billigfliegern ebenso wie Premium-Airlines listet – egal, ob die Reise nach Berlin oder Bangkok geht.

Unsere Einschätzung: So feiert CheapTickets den Black Friday 2020

Wir sind uns nicht sicher, ob man bei CheapTickets am Black Friday 2020 wird sparen können. Vorstellen können wir es uns auf jeden Fall, und die Erfahrungen des Händlers aus dem letzten Jahr lassen einen Deal wahrscheinlich erscheinen. Mehr Infos zu den früheren Aktionen gibt’s weiter unten.

Wirklich interessant ist aber, wie das Angebot in diesem Jahr aussehen könnte. Auch hierzu haben wir uns einige Gedanken gemacht. Wir vermuten, dass CheapTickets für den Black Friday 2020 einen pauschalen Rabatt auf alles bietet. Das ist die einfachste Option für den Händler. Schliesslich kann CheapTickets als Buchungsplattform die Leistungen nicht rabattieren, weil das Unternehmen die Flüge nicht selbst durchführt – somit hat CheapTickets begrenzte Möglichkeiten, einen Deal für Rabattaktionen vom Singles Day bis zum Cyber Monday zu planen. Ein pauschaler Rabatt, gerade als fester Geldbetrag, kann jedoch leicht von jeder Bestellung abgezogen werden. So kann CheapTickets auch sicherstellen, dass am Black Friday 2020 kein Flug unter dem Kostenpreis abgegeben wird.

Der Nachlass muss nicht besonders hoch sein, um die Kunden zu begeistern. Wir könnten uns etwa eine Ersparnis von CHF 15.- vorstellen. Besonders aufregend wäre die Aktion, wenn CheapTickets je nach Bestellwert unterschiedlich hohe Nachlässe plant.

Welche anderen Angebote könnte CheapTickets zum Black Friday 2020 planen? Nun, es ist immer möglich, dass der Händler einige Destinationen in den Fokus stellt. Dabei könnte es Reisen nach Italien oder Thailand rabattiert geben, sofern diese in einem bestimmten Reisezeitraum liegen. Hierfür würde das Unternehmen einige Hotels auswählen und Übernachtungen dort rabattiert anbieten; mit etwas Glück gibt’s sogar die Flüge ans Reiseziel rabattiert. Mit dieser Aktion könnte man am Black Friday 2020 mit etwas Glück bis zu 40% sparen.

Dieses Angebot sieht man in der Reisebranche recht häufig. Sowohl bei Reisebüros wie etwa ebookers als auch bei Airlines wie zum Beispiel Air China ist es beliebt – und immer wieder sind die Kunden begeistert. Daher ist ein solcher Sale auch für CheapTickets eine gute Möglichkeit, den Black Friday 2020 erfolgreich zu feiern.

CHF 15.- Nachlass bei CheapTickets am letzten Black Friday

Im letzten Jahr hatte CheapTickets zum Black Friday eine Aktion, mit der man CHF 15.- sparen konnte. Das Angebot galt allerdings nur für Flüge. Wer also ein Hotelzimmer oder einen Ausflug buchen wollte, konnte hier nicht profitieren. Dafür musste man keinen Mindestbestellwert erreichen, um zu profitieren, sondern einfach einen Gutscheincode bei Abschluss der Buchung angeben.

Black Friday 2020
Login/Register access is temporary disabled