Welche Bedeutung besitzt der Black Friday in der Schweiz?

2

Der Black Friday ist noch nicht lange in der Schweiz etabliert. Erst seit 2015 wird er von grossen und vor allem zahlreichen Händlern aufgegriffen. Vor diesem Hintergrund überrascht es wohl, dass das Shoppingevent in dieser kurzen Zeit so bedeutend geworden ist. In diesem Artikel wollen wir etwas näher darauf eingehen, wie wichtig der Black Friday in der Schweiz ist.

Wie ist der Umsatz am Black Friday 2019?

Der Black Friday bedeutet für die Detailhändler in der Schweiz in jedem Jahr hohe Umsätze. Diese übertreffen diese an einem normalen Tag um Längen. Auch wenn es keine gesicherten Zahlen gibt, kann man vermuten, dass der Umsatz für die meisten Detailhändler am Black Friday 2019 das Vier- bis Fünffache des Umsatzes an einem normalen Tag betragen wird. Entsprechend fallen auch die Profite am Black Friday deutlich höher aus als einem normalen Tag.

Der wichtigste Shoppingtag in der Schweiz

Um den Umsatz aber besser im Zusammenhang zu sehen, muss man sich bewusst machen, dass der Umsatz am Black Friday in der Schweiz seinesgleichen sucht. Seinen Verwandten, den Cyber Monday, lässt der Black Friday ohnehin hinter sich. Auch den Umsatz am Singles‘ Day, der in der Schweiz noch wenig bekannt ist, übertrifft der Black Friday deutlich. Beeindruckend ist aber, dass der Umsatz am Black Friday selbst den an einem Tag kurz vor Weihnachten übersteigt. Damit ist der Black Friday der wichtigste Tag zum Shopping im ganzen Jahr.

Zwei Dinge kann man daraus ableiten, dass der Black Friday ein so wichtiger Shoppingtag ist. Einerseits spricht er offensichtlich die Kunden an, denn sonst würden sie nicht so viel einkaufen. Zweitens ist seine Bedeutung zu einem Faktor geworden, der sich selbst verstärkt. Schliesslich kann sich kein Händler dem Black Friday entziehen, wenn er nicht auf hohe Gewinne verzichten möchte. So sind die Händler durch die grosse Bedeutung des Shoppingevents gezwungen, am Black Friday 2019 Rabatte zu bieten, um ihren Anteil an den Umsätzen und Gewinnen zu erreichen.

Der Black Friday 2019 und Weihnachten

In jedem Jahr liegt der Black Friday nur wenige Wochen vor Weihnachten. Da ergibt es sich fast auf natürliche Weise, dass er Teil des Weihnachtsgeschäftes wird. Bei vielen Detailhändlern ist es inzwischen so, dass der Black Friday das Weihnachtsgeschäft einläutet. Das wird auch durch Rabattaktionen unterstützt. Die Historie des Black Friday ist immerhin eng mit dem Weihnachtsfest verbunden. In den USA markiert er seit jeher den Beginn des Weihnachtsgeschäfts.

Black Friday weiter auf dem Vormarsch

In der Schweiz ist der Black Friday wie gesagt noch nicht allzu lange etabliert. Damit ist noch Luft nach oben, was Angebote und Umsätze angeht. In jedem Jahr findet man daher mehr und bessere Angebote, die zu höheren Umsätzen führen.

Wir freuen uns auf deinen Kommentar

Kommentieren

Julian Zrotz gilt als DER Black Friday Experte in der Schweiz. Kaum jemand sonst hat sich in den letzten Jahren so intensiv mit den verschiedenen Angeboten auseinandergesetzt. Während der Cyber Week ist Julian immer wieder als Interviewpartner und für Prognosen und Einschätzungen in den Schweizer Medien präsent.

Black Friday Schweiz 2019
Login/Register access is temporary disabled